COMMUNITY - FORUMS - SELENE ORGANIZATIONS
[DE][EN][Nirath] Edelspan
+4

[Deutsche Version / German version]

Werte Gäste, liebe Leute, tretet näher und bewundert die besten Produkte der noch jungen Handwerksgilde Edelspan. Über unsere Standorte verteilt findet man Holzprodukte aller Art, ob nun Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, Karren- und Bootsteile, oder gar Speere, Pfeile und Bögen. Ganz nach dem Motto „gewachsene Qualität“.

Gegründet durch die ehrenwerten Häuser Boghener, Engelnauer, Beornhere und Goldenfeld war die Gilde Zeit Bestehens grafschaftsübergreifend in den Landen des Herzogtums Avaland tätig und hat seit jeher Hauptsitze in den Städten Driftwood, Engelsmark, Kraichgau und Sternenhain. Die Gilde zählt zu den ältesten Gilden Avalands und stammt aus der Zeit, in der die Siedlung Driftwood gegründet wurde und in der das aufstrebende Sternenhain eine zunehmende Nachfrage nach hochwertigen Holzprodukten, erstklassigen Zimmerern und Schreinern verzeichnete. Kaum später wuchs deshalb auch der Bedarf an der Erforschung weiterer darauf aufbauender Technologien, was seither in der Forschungs- und Technologiestadt Engelsmark vorangetrieben wird. Für Verteidigungsfälle und zum Auf- und Ausbau von Befestigungen erwies sich die Kundigkeit in der Holzverarbeitung als unabdingbar, sodass ebenfalls die Schutz- und Trutzburg Kraichgau fortan einen Hauptsitz der Gilde stellte.

Edelspan ist eine Gilde für Produkte der Holzverarbeitung, die avalandweit tätig ist. Vom Ast und Stamm bis zum Endprodukt verarbeitet die Gilde alle Hölzer des Herzogtums Avaland und ist darüber hinaus bestrebt exotische Hölzer aus fremden Landen zu importieren und über Grenzen hinweg Handel zu treiben. Mit diversen Unterabteilungen betätigt sich die Gilde über mehrere Standorte hinweg in der Ausbildung in, Ausübung der und Erforschung von holzverarbeitenden Techniken mit Schwerpunkten auf einer Vielzahl von Produkten, wie beispielsweise der Bogenmacherei, der Möbelherstellung, dem Schiffsbau oder dem Hausbau.

Hauptsitze:

  • 4 Gildenälteste - bestehend aus je einem Mitglied aus den vier Gründerfamilien Driftwood, Engelnauer, Beornhere und Goldenfeld
  • Oberstes Gremium

    Gildenälteste

    Abteilungsleiter

    Das Gremium tritt für Versammlungen abwechselnd an einem der Hauptsitze zusammen

  • Abteilungen für Spezialisierungen/Produktlinien mit Abteilungsleitern, Meistern, Gesellen und Lehrlingen

    Schiffbau

    Bogenmacherei, Stäbe und Werkzeuge

    Möbelherstellung

    Gebäude

    Befestigungsanlagen

    Karren und Wägen

    Holzgewinnung, Import und Ankauf

    Export und Verkauf

  • Lokale Niederlassungen (Niederlassungsleiter)

    Driftwood (Wulwig Boghener)

    Engelsmark (Tyrodes Engelnauer)

    Kraichgau (Beornhere)

    Sternenhain (Deinjl Goldenfeld)

  • Finanzen Die Gilde lebt für ihre Mitglieder, wie sie auch von ihren Mitgliedern lebt. Während ein gewisser Anteil des Gewinns der Mitglieder aus Quellen wie Aufträgen, Verkäufen und Verträgen die Gildenkassen füllen wird, wird jedes Mitglied vom Wohlstand der Gilde in vielerlei Hinsicht profitieren können, wie durch vorteilhafte Handelsabkommen, lukrative Großaufträge, gesicherte Bezugsquellen, Zugriff auf Wissen und Lehre, sowie Finanzierungshilfen bei Vorhaben wie der Standortgründung oder -erweiterung und Nutzung der Gildeneinrichtungen und -häuser. Denn bei uns gilt: „Wo gehobelt wird, fallen Münzen.“

Darüber hinaus können sich Mitglieder, sofern sie dies möchten, am Aufbau der Gilde während der “Exposition” durch “Gilden-Tokens” beteiligen, die dem Launch des Spiels vorangehen wird.

Da sich viele Mechaniken des späteren Spiels, auch speziell mit Bezug auf Handwerk und Gilden, noch in der Entwicklung befinden, bleiben auch viele Details bei der Ausgestaltung und Umsetzung der Gilde vorerst noch unsicher und werden zu gegebener Zeit nachgereicht, erweitert und angepasst. Die vorgestellten Pläne sollen aber bereits zeigen, welches Konzept, welche grobe Struktur, Ausdehnung und Abdeckung von Tätigkeitsbereichen mit der Gilde angestrebt wird und welche Ziele wir verfolgen wollen. Sollte, ausgehend von der Spielmechanik, der Tätigkeitsbereich der Gilde den möglichen Rahmen übersteigen, wäre auch eine Umfirmierung unseres Vorhabens in eine “Association” / Vereinigung denkbar, mit mehreren Gilden als Mitglieder in der Association, die dann für jeweils einen Teilbereiche gegründet werden müssten, oder ähnliche Konstrukte.

  • Wen suchen wir?

    Genauso vielfältig wie unsere Produkte sind auch unsere Mitglieder. Neben Zimmerern, Schreinern, Bogenmachern u.ä. finden sich in unseren Reihen ebenso Holzfäller, Transportunternehmer und Kaufleute. Derzeit befindet sich die Gilde noch im Aufbau, sodass neben neuen Mitgliedern, die gerne in einem Beruf der Holzverarbeitung tätig sein möchten, ebenfalls noch Stellen für Abteilungsleiter und Niederlassungsleiter zu besetzen sind.

    Ebenso freuen wir uns über jeden Bürgermeister, der in seiner Stadt unsere Gilde gerne willkommen heißen möchte, aber noch auf keinen interessierten Bürger verweisen kann. Wir helfen gerne bei der Suche!

    Auch Anfragen von möglichen künftigen Partnerorganisationen, Auftraggebern und Abnehmern sind jederzeit willkommen!

    Bei Interesse, Fragen und Anregungen und für ein Kennenlernen findest Du uns auf Discord (Link), oder auch hier im Forum (per PN, oder per Antwort auf diesen Post).

Tyrodes Engelnauer

Wulwig Boghener

Deinjl Goldenfeld


Kernothia

9/4/2018 6:14:10 AM #1
+2

[English version / Englische Version]

Precious guests, dear folks, come closer and admire the best products of the still young craftsmen guild Edelspan. Distributed over our sites one finds woodworking products of all kinds, be it furniture and furnishings, cart and boat parts, or even spears, arrows and bows. True to the motto “grown quality”.

Founded by the honorable houses of Boghener, Engelnauer, Beornhere and Goldenfeld, the guild is active across counties within the duchy of Avaland and has headquarters in the cities of Driftwood, Engelsmark, Kraichgau and Sternenhain, since the guild was founded. The guild is among the oldest guild of Avaland and dates from a time, when Driftwood was founded and the aspiring Sternenhain recorded a growing demand for high quality woodworking products and first-class carpenters. Subsequently the need for researching technologies building on the state of the art grew, what is since then being promoted in the research and technology city of Engelsmark. In cases of military defense and to establish and extend fortifications woodworking expertise became essential, so that henceforth the stronghold of Kraichgau hosted another headquarter of the guild.

Edelspan is a woodworking guild running businesses across the duchy of Avaland. From branches and trunks to complete woodworking end products, the guild processes all kinds of wood of the duchy of Avaland. Beyond that the guild is seeking to import exotic woods from foreign countries and to operate commercially across borders. Having diverse subdivisions the guild is active across sites in the areas of education in, usage of and research of woodworking technologies with a main emphasis on a multitude of products, as for example on producing bows and furniture, shipbuilding or building houses.

Headquarters:

  • 4 Elders – consisting of one member per founder family (Driftwood, Engelnauer, Beornhere, Goldenfeld)

  • Highest board consisting of

    Elders

    Heads of departments

    Meetings are being hold at one of the headquarters in an alternating manner.

  • Departments for product lines and specializations consisting of heads of departments, master craftsmen, journeymen and apprentices

  • Shipbuilding

    Production of bows, staffs and tools

    Furniture

    Buildings

    Fortifications

    Carts and wagons

    Wood extraction, import and purchase

    Export and sales

  • Local branches (Site managers)

    Driftwood (Wulwig Boghener)

    Engelsmark (Tyrodes Engelnauer)

    Kraichgau (Beornhere)

    Sternenhain (Deinjl Goldenfeld)

  • Finances

    The guild members can bank on the guild, as the guild can bank on its members. While a certain share of the earnings of the members coming from orders, sellings and contracts will fill the purse of the guild, each and every guild member will be able to benefit in a multitude of ways from the prosperity of the guild, be it for example via trade agreements, lucrative bulk orders, secured supply sources, access to knowledge and education, usage of guild facilities and houses, as well as financial help for projects like founding or extending a site. Just according to our saying: „Wo gehobelt wird, fallen Münzen.“ (original saying: “Wo gehobelt wird, fallen Späne”), what in English rather could be expressed by “The best carpenters make lots of coins” (original saying: “The best carpenters make the fewest chips.”).

Furthermore guild members can, as they like, participate in building the guild during the „Exposition“, which will be placed before the game launches officially, by donating „Guild Tokens“.

As many game mechanics are still under development, especially with regard to guilds and crafting, many details concerning the conception and realization of the guild are still pending and will be added, extended and adapted during the course of development. Nevertheless the plans presented so far should give an impression about the overall concept, rough structure, extent and fields of activities of the guild and which goals we are pursuing. In case, based on the late game mechanics, the extent and fields of activities are exceeding the given possibilities reorganization into an overarching association could be an idea, having guilds for certain subfields of activities as members of the association (or similar constructs).

  • Who are we looking for?

    As diverse as our products are, so are our members. Besides carpenters and other woodworkers, also lumberjacks, haulers and merchants are part of the guild. Since the guild is still under construction, besides for new members, who want to exercise a woodworking profession, there are also openings for heads of departments as well as site managers.

    Likewise we are glad about mayors looking forward to host a site of our guild, besides not having found any citizen being interested in woodworking yet. We are happy to assist your search!

    Also requests from possible future partner organisations, suppliers and customers are welcome at any time!

    In case of interest, questions and suggestions as well as to get to know each other you can find us on Discord (Link), or you can contact us via the forums (via PN or answering this post).

Tyrodes Engelnauer

Wulwig Boghener

Deinjl Goldenfeld


Kernothia

9/4/2018 6:14:30 AM #2
+0

<reserved>


Kernothia

9/4/2018 6:14:46 AM #3
+0

<reserved>


Kernothia

9/4/2018 6:14:50 AM #4
+0

<reserved>


Kernothia

9/4/2018 6:15:27 AM #5
+0

<reserved>


Kernothia

4/9/2019 3:06:13 PM #6
+0

Schönes Projekt, viel Glück bei der Umsetzung. Auf eine gute Zusammenarbeit :D

Nice Project, good luck. I hope, we can work together :D


Kernothia

Log in to post